Stabparkett aus massiver Eiche in Spitzenqualität

Klassischer Stabparkett aus einem Stück Eichen Rohholz gehobelt, hochwertige Spitzenqualität, bis zu 1 Jahr als Rundholz im Forst abgelagert, nach dem Auftrennen 3 - 4 Monate als Schnittholz am Freilager abgelagert, danach schonend technisch getrocknet auf 9% (+/- 2%), anschließend 3 - 4 Wochen in einer Klimahalle klimatisiert, damit sich die Holzfeuchte möglichst gleichmäßig in allen Stäben auf 9% einstellt. Durch diesen zeit- und kostenaufwändigen Herstellungsprozess erhält die Eiche ihren natürlichen Farbton (durch Auswaschen der Gerbstoffe) und ist besonders formstabil.

 

Bitte beachten Sie: Billige Produkte, die diesen aufwendigen Prozess verkürzen, neigen aufgrund nicht optimal eingestellter Holzfeuchte zur Nachtrocknung (Fugenbildung) in den ersten Wochen und Monaten nach der Verlegung - und verfügen durch die eingelagerten Gerbstoffe über eine oft unnatürliche Farbe.   

 

Verlegung: Nageln auf Holzkonstruktion oder vollflächig verkleben auf Estrich, danach mehrfach schleifen, verkitten und Oberfläche lackieren (1x grundieren, 2x lackieren) oder 2-fach ölen und wohnfertig aufpolieren. Fordern Sie auch ein Angebot von uns für die Verlegearbeiten. Eiche ist für Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet (in 15 und 22mm Stärke). 

 

Optionen Format: 22 x 70 x 500mm Berliner Format (Internationaler Standard)

Optionen Format: 15 x 70 x 500mm (nur Eiche, aus 22mm Rohfriesen gefertigt)

Optionen Format: 22 x 60 x 360mm klassisches Wiener Format (nur in Eiche)

Optionen Format: Herstellung in Sonderformaten möglich (Preis auf Anfrage) 

Optionen Sortierung: Eiche Rustikal, Eiche Natur, Eiche Natur/Select

Optionen Holzarten: Ahorn, Birke, Esche, Roteiche, Kirsche, Doussié, Iroko, Merbau, Wénge, Räuchereiche auf Anfrage

 

84,00 €

69,90 €

  • versandbereit

"Profi Tipp: Wir bieten Stabparkett für Fischgrät Verlegung auch als 2Schichtparkett im Berliner Format zur vollflächigen Verklebung an. In Eiche bieten wir diesen Parkett mit 2,5mm, 3,6mm und 5,5mm Nutzschicht in wohnfertig geölt-gewachster oder lackierter Oberfläche. Diese Böden eignen sich aufgrund Ihrer geringen Aufbauhöhe und der damit verbundenen Wärmedurchgangsleistung besonders für die Verlegung auf Fußbodenheizung."